Erster Weltkrieg Jordanien

erster weltkriegAuch der Erste Weltkrieg ging an Jordanien nicht ohne Spuren vorbei.

So beteiligten sich jordanische Stämme am so genannten Araberaufstand, welcher in die Geschichte eingegangen ist.

Nach Ende des Ersten Weltkrieges sympathisierten die Jordanier dann mit dem Königreich Syrien. 1920 wurde Jordanien dann offiziell zum britischen Mandatsgebiet Palästina gezählt.

Nur drei Jahre später wurde durch die Briten festgelegt, dass Jordanien fortan dem Emirat Transjordanien, deren Herrscher damals Abdullah ibn Husain war, unterstellt ist. Es dauerte einige Jahre, bis Transjordanien wieder unabhängig wurde.

Am 25. Mai 1946 wurde die Unabhängigkeit offiziell erklärt und Abdullah I. als König gekrönt. Noch heute feiert man in Jordanien diesen Tag als Nationalfeiertag und ist stolz darauf, sich aus der Unmündigkeit befreit zu haben.

Die Jordanien-Spezialisten von TravelScout24 stehen Ihnen bei Fragen zu Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos