Geschichte Jordanien

Die geschichtlichen Aspekte Jordaniens gehören unverkennbar zu dem beliebten Urlaubsland dazu.

Eingeleitet wird die Geschichte durch die Antike, welche deutliche Spuren in Jordanien hinterlassen hat. Aber auch der Erste Weltkrieg, an welchem sich Jordanien beteiligte, blieb für das Land nicht ohne Folgen. Tiefer verwickelt war Jordanien hingegen im Israelisch-Arabischen Krieg gewesen.

Doch die Serie an Kriegen, unter denen vor allem die Bevölkerung Jordaniens zu leiden hatte, hörte nicht auf. Da auch Jordanien von den Auswirkungen des Sechstagekriegs betroffen war, lehnte es der amtierende König Hussein I. strikt ab, sich aus den Wirren heraus zu halten. Eher unbeteiligtes Opfer wurde Jordanien am 10.11.2005, an welchem drei Anschläge auf Hotels in der Hauptstadt Amman verübt worden waren. Dieser Gewaltakt wird von den Terroristen damit begründet, dass sich Jordanien zuvor im Irakkrieg mit den USA verbündet hatte.

Die Jordanien-Spezialisten von TravelScout24 stehen Ihnen bei Fragen zu Reise und Buchung stets zur Seite.
Mo - Fr:9:00 - 22:00 Uhr
Sa - So:10:00 - 22:00 Uhr
0800 - 100 4116
aus Deutschland kostenlos